XBR und Clubmanphorum :  XBR und GB 500 Clubman Phorum The fastest message board... ever.
 
Amtlich
geschrieben von: starky4711 (---.hsi5.kabel-badenwuerttemberg.de)
Datum: 23. März 2017 22:44

Jetzt ist es amtlich. Die Universaltöpfe *Conic long* von Louis wurden in die Zulassungsbescheinigung I eingetragen.

Da ich etwas müde bin, schreibe ich etwas holprig, das sei mir bitte zu verzeihen.

Die Töpfe haben einen Universalanschluss 38-45mm. Ich habe 2 von den mitgelieferten Afapterringen pro Seite verbaut.

Die Schalldämpfer verfügen von Haus aus über ein Lochblechrohr als Schallabsorber sowie ein Prallblech. Das ist schon mal ein Anfang, reicht aber bei weitem nicht aus. Ich bekam auf der ersten Probefahrt Kopfschmerzen von dem Gebollere. Dem habe ich mit einem dB Eater und einem selbst angefertigten Vorschalldämpfer pro Seite abgeholfen. Den dB Eater musste ich noch zurecht flexen,

Eigene Messungen mit einem Billiggerät haben zumindest mal eine ermutigende Tendenz angegeben.

Beim TÜV im Calw habe ich dann ein §21-Gutachten anfertigen lassen und bin damit zur Zulassungsstelle gefahren.

Kosten für den Umbau in EUR:

Schalldämpfer 97 (augenblicklich wären es 80)
dB Eater 35
TÜV 185
Zulassungsstelle 12
Sonstiges 20

Der Spaß wars wert und wenn mal ne Tröte kaputt ist, komme ich recht günstig an Ersatz.

Gute Nacht :-)

Bikergruß
Wilhelm

Power is nothing without two wheels



1-mal bearbeitet. Zuletzt am 26.03.17 08:59.

Optionen: AntwortenZitieren
Re: Amtlich
geschrieben von: Andy241 (---.web.vodafone.de)
Datum: 28. März 2017 11:39

Hallo Wilhelm
denkst du die kann man auch ohne die Umbauten eintragen?
Was waren denn die Werte bei der Fahrgeräusch Messung

Gruß Andy

Optionen: AntwortenZitieren
Re: Amtlich
geschrieben von: deccar (88.128.81.---)
Datum: 28. März 2017 12:17

Hallo Wilhelm,

Glückwunsch, die Töpfe habe ich mir auch schon mehr als einmal im Katalog angesehen.
Hast du mal ein Bild, wie das bei Dir aussieht?

Musstest du an den Töpfen Nummern anbringen, um es eintragen zu können?

Es gibt glaub ich auch noch welche von Kickstarter.de, die man ähnlich verwenden kann. Auch ohne ABE/oder Nummer.

Ich habe leider nur eine Micron 2-1 Anlage und habe noch 2 alte verrostete Krümmer, und die Töpfe waren wirklich Schrott, die hab ich entsorgt!
Gruß
Stefan

Optionen: AntwortenZitieren
Re: Amtlich
geschrieben von: starky4711 (---.hsi5.kabel-badenwuerttemberg.de)
Datum: 28. März 2017 21:59

Ohne Umbauten ist die Anlage zu laut. Mit habe ich es auf 79dB gebracht. Aber der Aufwand ist gering.

Du benötigst zwei dB Eater, die auf den Krümmen passen. Die hier müssten es sein.Bucht

Da flext du an der Seite mit der Schraube so lange rum, bis du den Eater ganz in den Auspuff reinstecken kannst. Ich habe leider die Originaldämpferwolle zerstört und musste eine Matte zum Zurechtschneiden nachordern. Aber vielleicht klappt es bei euch ja auch so.

Den zusätzlichen Vorschalldämpfer habe ich aus einem gezogenen Eisengeflecht angefertigt und mit Stahlwolle umwickelt. Der nimmt ein wenig die Härte aus dem Sound. Zusammen ist der Sound ganz manierlich.

Hier noch ein paar Bilder. Der dB-eater sieht wild aus, funzt aber erwiesenermaßen prima.

Als Kennung habe ich JJC eingeschlagen. Auf dem Foto kommt das nicht so raus. Live sieht man mehr.

Hier im Ordner sind die Pics :-(.

Bikergruß
Wilhelm

Power is nothing without two wheels

Optionen: AntwortenZitieren
Re: Amtlich
geschrieben von: Andy241 (80.146.228.---)
Datum: 29. März 2017 07:45

Vielen Dank winking smiley

Dann mal schauen wie das wird.
Ich habe ja noch dazu einen TM40 und K&N

Gruß Andy

Optionen: AntwortenZitieren
Re: Amtlich
geschrieben von: xbrina (---.dip0.t-ipconnect.de)
Datum: 29. März 2017 11:10

Wahrscheinlich ist das schon mal besprochen worden, aber ich finde es im Forum nicht. Hat jemand die 2in2 Anlage von Motad dran? Und falls ja, wie ist der Ton? Gruß Bernd

Optionen: AntwortenZitieren
Re: Amtlich
geschrieben von: everXBR (---.178.010.pools.vodafone-ip.de)
Datum: 30. März 2017 07:49

Auf einem der XBR-Treffen vor ein paar Jahren, war das mal ausgiebig Thema.

Der Ton.

Ich glaube das war damals, als roland_r mit seinen Revolvertüten aufkreuzte, die definitiv den meisten zu laut sind/waren.Auch andere Tüten sind/waren da.

Das Resümee damals: Orignal klingt am besten.

Gruß Ever
Mein Motor hat außen ab und zu mehr Öl wie innen, und meine Beiträge sind ausschließlich unqualifiziert.

Optionen: AntwortenZitieren
Re: Amtlich
geschrieben von: Udo (---.hsi15.kabel-badenwuerttemberg.de)
Datum: 30. März 2017 18:47

Hallo Wilhelm.

Ich finde es toll das du das durchgezogen hast.

Wir sollten uns mal im Stromberg oder so treffen.
Grüße
Udo

Optionen: AntwortenZitieren
Re: Amtlich
geschrieben von: xbrina (---.dip0.t-ipconnect.de)
Datum: 30. März 2017 20:35

Ja, stimmt an den Ton der Originaltüten kommt nichts ran. Leider ist der Chrom mies und es gibt keine mehr :-).

Optionen: AntwortenZitieren
Re: Amtlich
geschrieben von: starky4711 (---.hsi5.kabel-badenwuerttemberg.de)
Datum: 31. März 2017 22:49

Udo schrieb:
-------------------------------------------------------
> Hallo Wilhelm.
>
> Ich finde es toll das du das durchgezogen hast.
>
> Wir sollten uns mal im Stromberg oder so treffen.
> Grüße
> Udo


Hört sich nach einem guten Plan an.

Bikergruß
Wilhelm

Power is nothing without two wheels

Optionen: AntwortenZitieren
Re: Amtlich
geschrieben von: starky4711 (---.hsi5.kabel-badenwuerttemberg.de)
Datum: 31. März 2017 22:54

everXBR schrieb:
-------------------------------------------------------
> Auf einem der XBR-Treffen vor ein paar Jahren, war
> das mal ausgiebig Thema.
>
> Der Ton.
>
> Ich glaube das war damals, als roland_r mit seinen
> Revolvertüten aufkreuzte, die definitiv den
> meisten zu laut sind/waren.Auch andere Tüten
> sind/waren da.
>
> Das Resümee damals: Orignal klingt am besten.


Original klingt wirklich am besten. Aber der Louis Sound mit dB Eater drin ist OK. Die sehen aber besser aus.

Optionen: AntwortenZitieren
Re: Amtlich
geschrieben von: Andy241 (80.146.228.---)
Datum: 05. April 2017 08:05

Ich habe mir gestern bei Louis, die Universal Short Endtöpfe geholt. (80 Euro)
Wie schon vielfach in den Kommnetaren, sind die beiligenden Schellen nahezu unbrauchbar.

Ohne das Ganze schnickschnack von Wilhelm dann Flux an die XBR gebaut.

Nach erstem ermessen, sind die kleinen Endtöpfe soundtechnisch nahezu gleich mit der Original Endtöpfen.
Vom rein subjektiven genauso laut, der Klang ist leicht dumpfer und etwas klarer.
Aber auf keinen Fall lauter. Im Fahrbetrieb meiner Meinung nach sogar etwas leiser (bei ü 5000 Umdrehungen)

Mal sehen was der Tüv dazu sagt.
Mehr bedenken hab ich da, wegen dem offenen K&N

Gruß Andy

Optionen: AntwortenZitieren
Re: Amtlich
geschrieben von: everXBR (---.092.211.pools.vodafone-ip.de)
Datum: 05. April 2017 08:08

Wenn mich nicht all meine Erinnerung täuscht, und das kann durchaus sein bei meinem Alzheimer, hast du jetz eine ähnliche Konfiguration angebaut wie MASTERANDI.

Der hat meines Wissens TÜV, zumindest von den Tüten weiß ichs, weil wir da mal drüber geplaudert haben.
Vielleicht hat er dir ein paar TÜV- Tipps?

Gruß Ever
Mein Motor hat außen ab und zu mehr Öl wie innen, und meine Beiträge sind ausschließlich unqualifiziert.



1-mal bearbeitet. Zuletzt am 05.04.17 08:08.

Optionen: AntwortenZitieren
Re: Amtlich
geschrieben von: shahn_de (212.211.204.---)
Datum: 05. April 2017 11:30

Hi, von mir ein Kommentar zu den Original-Motad Tüten:

- ich habe mir die Motad Anlage bei davidsilverspares geordert:
- ALLE gebr.Anlagen sind mind. 26 Jahre alt
- Repros haben die "quasi original Optik" nicht
- Motad ist "Road legal", ich bin also nicht "auf das Baujahr bis 1988" angewiesen
- Anlage ist neu und in Edelstahl
- ich habe 480.-€ kpl bezahlt, bei EBAY ist die aktuell 100.-€ billiger drin direkt von Motad

Wie klingt die?
eye rolling smiley keine Ahnung ! Den originalen BUBB BUBB Sound werde ich so nicht erwarten
Ich habe vor, wenn meine blaue denn mal läuft, einen Soundcheck mit alten org-Tröten zu machen, dann mit Motad und hier präsentieren (in 4 Wochen so?...)

Wie auch immer, ich habe dann Motad ein-in-zwei dran smiling bouncing smiley

(Damals schon Original UND Micron "eins-in2-in1" gefahren, der Sound war auch SEHR COOL, trockener, platter aber auch toll)

Schöne Grüße aus 49082 OS
Stefan

Optionen: AntwortenZitieren
Re: Amtlich
geschrieben von: masterandi (---.088.071.pools.vodafone-ip.de)
Datum: 05. April 2017 20:37

Ever, du hast kein Alzheimer!
Bei meiner ersten XBR, erst rot und später die Grüne, sind die kurzen Schalldämpfer von Louis eingetragen. Es gab hier auch den ein oder anderen Beitrag dazu.
Ändern musste ich an den Schalldämpfern jedenfalls nichts. Eine Nummer wurde auch nicht eingeschlagen. Es wurden nur die Maße des Schalldämpfers in die Fahrzeugpapiere eingetragen.
Ich habe die Maschine übrigens gerade auf der Hebebühne und möchte sie demnächst komplett neu aufbauen.

Gruß
Andreas

Optionen: AntwortenZitieren
Re: Amtlich
geschrieben von: starky4711 (---.hsi5.kabel-badenwuerttemberg.de)
Datum: 05. April 2017 22:43

Andy241 schrieb
> Ohne das Ganze schnickschnack von Wilhelm dann
> Flux an die XBR gebaut.
>
> Vom rein subjektiven genauso laut, der Klang ist
> leicht dumpfer und etwas klarer.
> Aber auf keinen Fall laut...


Ohne den "Schnickschnack" sind die zu laut. Zumindest die langen Schalldämpfer.

Viel Glück beim TÜV.

Bikergruß
Wilhelm

Power is nothing without two wheels

Optionen: AntwortenZitieren
Re: Amtlich
geschrieben von: shahn_de (212.211.204.---)
Datum: 11. Dezember 2017 15:30

Hallo, nur mal eben ein update zur Motad 2 in 2 V2A Anlage.

Seit Juni fahre ich die.
Mit "E2" gab´s keine Probleme beim TÜV.

Der Sound ist schon sehr ähnlich dem Original, aber eben ein bissel "leiser?"...
...besser gesagt "zahmer"...

Unterem Helm ist das sonore Brummen auf jeden Fall mit dabei, nicht dominant, sondern zum Fahrspaß passend !

War ne GUTE WAHL...

Schöne Grüße aus 49082 OS
Stefan

Optionen: AntwortenZitieren
Re: Amtlich
geschrieben von: starky4711 (82.102.26.---)
Datum: 11. Dezember 2017 19:29

Die Conic Long von Louis haben mittlerweile sogar eine Kennung.

Um den db-Eater kommt man aber dennoch nicht herum, außer der AAS drückt ein Auge ziemlich fest zu. Oder beide Ohren, was auch immer.

Bikergruß
Wilhelm

Power is nothing without two wheels

Optionen: AntwortenZitieren


Du hast nicht die erforderliche Berechtigung, um in diesem Forum zu schreiben.
This forum powered by Phorum.