XBR und Clubmanphorum :  XBR und GB 500 Clubman Phorum The fastest message board... ever.
 
Seiten: 12nächste Seite
Aktuelle Seite: 1 von 2
44Ps XBR raum aachen Düren
geschrieben von: WOLFGANG G (---.dip0.t-ipconnect.de)
Datum: 27. April 2017 20:53

Hallo gibt es irgendwo jemand mit einer 44Ps Xbr im Raum Aachen Düren ?ich würde mal gerne kurz tauschen da ich mit meiner Motorleistung so unzufrieden bin ,ich kann nur mit der GB von meinem Bruder vergleichen und die geht so deutlich besser .Auf meiner Hausstrecke kann ich mit der Clupman locker 15 kmh schneller fahren.Ich habe Nockenwelle,Übersetzung ,Vergaser usw überprüft ,für Tips oder Testfahrt wäre ich dankbar

Optionen: AntwortenZitieren
Re: 44Ps XBR raum aachen Düren
geschrieben von: Hans (---.088.078.pools.vodafone-ip.de)
Datum: 27. April 2017 21:28

Hallo Wolfgang,

ich traue mich auch ohne Vergleichs-XBR zu behaupten, dass bei Deiner etwas nicht in Ordnung ist. Du machst es einem nur schwer zu helfen, weil Du mit Infos knauserst. Wieviele Km hast Du drauf, was hast Du schon gemacht?

Ein paar Sachen zum Nachsehen:
- Sind die Bremsen sauber gewartet oder schleifen sie?
- Sind die Radlager in Ordnung oder schwergängig?
- Ist der Kettensatz noch gut?
- Welche Drehzahl liegt bei den 140Kmh an, soll heißen dreht der Motor evtl. sogar sauber hoch aber es schleift nur die Kupplung?
- Ist der Luftfilter neu und hat sich dort auch keine Maus eingenistet, auch kein vergessener Lappen im Ansaugtrackt?
- Sind die Ventile richtig eingestellt?
- Zündkerze ist neu?
- Motor dreht sonst sauber und ohne Stottern hoch?
- Chokezug ist richtig verlegt und hängt nicht? Auch die Kunstoffschraube vergaserseitig nicht gebrochen? Keine Veränderung der Drehzahl bei Lenkereinschlag?
- Benzinzufuhr ist ausreichend, Filter ist sauber?
- Vergaser zieht keine Nebenluft?
- Keine Veränderungen wie Superbikelenker oder Windschild?

Wenn das alles passt:
- Nockenwelle oder Kipphebel eingeschliffen?
- Kompression in Ordnung?
- Wie ist der Ölverbrauch?
- ...

Optionen: AntwortenZitieren
Re: 44Ps XBR raum aachen Düren
geschrieben von: WOLFGANG G (---.dip0.t-ipconnect.de)
Datum: 28. April 2017 14:22

Gemacht habe ich folgendes:Neue Zündkerze ,Luftfilter ,Vergaser sauber gemacht,Kettenkit neu,Ruckdämpfer neu,Superplus getankt,Ventile eingestellt,Zylinderkopf runter Nockenwelle überprüft 31mm Hub gemessen,Ventile eingestellt,Hauptdüse nach Vorgabe überprüft Schiebernadel auf Verdacht erneuert,Radlager Bremsen usw gecheckt,auf deutsch gesagt keine Ahnung mehr Laufleistung 48.000km das Moped läuft nicht schlecht aber gegen die 38 Ps der Clubbi
kein vergleich vielleicht ist auch die Clubman mit 30.000km ein echter Glücksgriff

Optionen: AntwortenZitieren
Re: 44Ps XBR raum aachen Düren
geschrieben von: xbrge (---.088.076.pools.vodafone-ip.de)
Datum: 28. April 2017 19:11

Welche Übersetzung fährst du?

Gruß Ralf
Woanders is auch Scheiße

Optionen: AntwortenZitieren
Re: 44Ps XBR raum aachen Düren
geschrieben von: WOLFGANG G (---.dip0.t-ipconnect.de)
Datum: 29. April 2017 11:47

15vorne 36 Hinten momentan 37 hinten bringt aber auch nicht die Welt

Optionen: AntwortenZitieren
Re: 44Ps XBR raum aachen Düren
geschrieben von: xbrge (---.088.076.pools.vodafone-ip.de)
Datum: 29. April 2017 12:31

Versuchs doch mal mit dem 14 Ritzel.

Gruß Ralf
Woanders is auch Scheiße

Optionen: AntwortenZitieren
Re: 44Ps XBR raum aachen Düren
geschrieben von: JKausDU (---.dip0.t-ipconnect.de)
Datum: 30. April 2017 19:24

Das 37er hinten senkt ja auch eher die Endgeschwindigkeit.

Optionen: AntwortenZitieren
Re: 44Ps XBR raum aachen Düren
geschrieben von: WOLFGANG G (---.dip0.t-ipconnect.de)
Datum: 01. Mai 2017 10:08

Ich bin ja mit der Beschleunigung soweit zufrieden nur ab 140 KMh wird es so zäh da kommt einfach nichts mehr und das wundert mich ,ich glaube die 170 kmh aus den Papieren sind nicht erreichbar mit der Clubman schon eher

Optionen: AntwortenZitieren
Re: 44Ps XBR raum aachen Düren
geschrieben von: JKausDU (---.dip0.t-ipconnect.de)
Datum: 01. Mai 2017 10:39

Die Angaben in den Papieren sind eh sehr optimistisch. Die 27-PS-Version soll angeblich 148 km/h schaffen. Na ja. Begab mit Rückenwind und Polizei im Nacken vielleicht...

Optionen: AntwortenZitieren
Re: 44Ps XBR raum aachen Düren
geschrieben von: everXBR (---.178.012.pools.vodafone-ip.de)
Datum: 02. Mai 2017 09:44

Leute.....fragt euch doch mal, ob ihr mit 50 noch so rennen könnt oder können werdet, wie 30 jahre zuvor.......und das ohne Zusatztraining, einfach nur so, 30 Jahre lang mehr oder weniger sorgfältig benutzt.....


zudem war nach Forumserfahrung die Streuung der Leistung an der XBR sehr groß.

Sucht euch kleine kurvige Landstrassen, so wie wir 8 Leute am vergangenen Wochenende und ihr habt totalen Spass mit der XBR weil sie dort zu hause ist, wo das Tempo zwischen 50- 130 stundenkilometern liegt. Unsere Tagesetappen lagen zwischen 250-300 km....und ich speziell habe 1400 km abgespult in den Tagen.

Ich hab an keinem einzigen km vermisst, dass die Höchstgeschwindigkeit nicht so ist wie in den Papieren von Honda 1985 !!!! angegeben wurde smoking smiley

Gruß Ever
Mein Motor hat außen ab und zu mehr Öl wie innen, und meine Beiträge sind ausschließlich unqualifiziert.

Optionen: AntwortenZitieren
Re: 44Ps XBR raum aachen Düren
geschrieben von: JKausDU (212.144.223.---)
Datum: 02. Mai 2017 10:57

Eben, Vmax. ist nicht so relevant bei der XBR. Sehe ich genauso. Allerdings kann sehr deutliches Unterschreiten der Höchstgeschwindigkeit auch auf Mängel / Defekte am Mopped hinweisen.

Optionen: AntwortenZitieren
Re: 44Ps XBR raum aachen Düren
geschrieben von: choice (---.dip0.t-ipconnect.de)
Datum: 02. Mai 2017 18:02

Vielleicht an die Anfänge der XBR errinnern. Die beste XBR, die ich je gefahren bin, hatte ein beleidigter Kunde dem HONDA-Händler wieder hingestellt, weil sie keine vernünftige V-Max hatte. Der Meister war damals recht gnadenlos und hat mir das Ding für ein Wochenende aufgedrängt. Auch der Hinweis, dass ich gefälligst keine Zeit für das Ding hätte, weil in Zolder ein Kuhle Wampe-Rennen anstand, hat ihn nicht von diesem Plan abgebracht. Ich bin also mit dem Kundenmotorrad das Rennen gefahren und war mehr als zufrieden. Dem Kunden (1,90m, Flatterklamotten) habe ich (1,78m, einteilige Kombi Gr.48) erklärt, dass ich eine Probefahrt gemacht hätte und sehr gut ginge.
Meine XBR sind immer abhängig von den Klamotten sehr unterschiedlich schnell gelaufen. Im Winter gerade mal 135, ging die Kiste in Hockenheim im Sommer auch mal 190.

gruss
choice

Ich bin zwar komisch, aber jeder weiss es!

Optionen: AntwortenZitieren
Re: 44Ps XBR raum aachen Düren
geschrieben von: WOLFGANG G (---.dip0.t-ipconnect.de)
Datum: 02. Mai 2017 18:16

Hallo danke für die vielen Antworten ich habe gerade mal Kompression gemessen ,weil ich kein Druckverlust Messgerät habe ,8-8,5 bar kamen raus ich denke der Motor ist nicht mehr der neuste .Die Endgeschwindigkeit ist für mich ja nur Nebensache ich wollte nur wissen warum mein Moped nicht so fährt wie die Clubman, jetzt ist alles gut, werde bei ihr vielleicht auch mal messen

Optionen: AntwortenZitieren
Re: 44Ps XBR raum aachen Düren
geschrieben von: choice (---.dip0.t-ipconnect.de)
Datum: 02. Mai 2017 19:20

Umpf! Kompression gemessen? Welche DEKOMPRESSIONSVARIANTE??

gruss
choice

Ich bin zwar komisch, aber jeder weiss es!

Optionen: AntwortenZitieren
Re: 44Ps XBR raum aachen Düren
geschrieben von: alter_neuling (---.hsi11.unitymediagroup.de)
Datum: 02. Mai 2017 23:35

Hallo Miteinander,

auch wenn v-max nicht wirklich ausschlaggebend ist, so _kann_ diese ein indiz fuer defekte sein; deswegen: laesst sich das mopped im vierten gang 'ausdrehen', d.h. geht der drehzahlmesser (nicht der tacho) glatt bis ueber 7.500 r/m ?? bei flacher strecke?

falls nicht: verdacht auf defekt / verschleiss: motor / vergaser: einstellung.

falls ja:

a) kannst Du ca. 1/4 gas 'wegnehmen' und der motor behaelt dennoch die drehzahl?

b) kannst Du die drehzahl im vierten gang mit 'mehr gas' halten bei leichter bergauffahrt?

Mit der 'kompressionsmessung' ist das so eine sache, wie ich selbst vor gut zwei Jahren (als neuling) erfahren durfte: eigentlich gute Werkstatt brachte nur ca. 8.5 als maas; was zu wenig ist. Doch inzwischen (ohne eingriffe in den motor / vergaser) geht das meinige (rund 50.000 km / kein autodeko) mit mir (ca. 80 kg / 180 cm) bei einigem anlauf im 5ten gang uber 7.000 r/m (kinn auf tank) - allerdings: warm muss's sein und das mopped auch 'gut und schoen langsam' angewaermt).

Uebernommen habe ich das mopped mit ca. 38.000 km; anfangs waren drehzahlen wie die jetzigen gar nicht moeglich: ablagerungen im Kopf und an den ventilen; der Tip von Johannes (fuel-line cleaner) hat dies und den verbrauch deutlich gebessert.

W_St

Optionen: AntwortenZitieren
Re: 44Ps XBR raum aachen Düren
geschrieben von: JKausDU (212.144.223.---)
Datum: 03. Mai 2017 07:57

Zum Fuel Line Cleaner: In welcher Dosierung kann man das anwenden? Eine Dose hat 375 ml und soll für 80 l Kraftstoff reichen. In der "Verdünnung" bringt das doch nix, oder?
Einfach eine komplette Dose auf den Tankinhalt der XBR kippen?

Optionen: AntwortenZitieren
Re: 44Ps XBR raum aachen Düren
geschrieben von: everXBR (---.178.012.pools.vodafone-ip.de)
Datum: 03. Mai 2017 08:47

FÜr 80 Liter?

Da beisst sich dann für manchen wohl die Katze in den Schwanz, weil man über 4 x tanken muss, was eben 1-2 Motorradsaisons bedeutet......was wiederumden cleaner ad absurdum führt :-).

Wenn ne XBR zu viel rumsteht, (was man ja öfter liest), tut ihr das auf Dauer genausowenig gut, wie fahren und zu wenig pflegen.

Ansonsten stimme ich dem alten_neuling zu. Seine Massnahmen haben zu Erfolg geführt, seine XBR geht richtig gut.

Allerdings weiß ich nix übers Budget, welches er investieren musste.

Und da kommen wir zum anderen Aspekt vieler XBR-Fahrer, deren oberstes Gebpt "Low-Budget" ist, die landen sinnigerweise bei der XBR......viel Motorradspass für wenig Geld.

Man muss schon enthusiastisch sein, in ein Moped das man für 600-1000+ Öcken fahrbereit schiessen kann, nochmal die selbe Summe zu investieren, das sman ein wirklich vernünftiges, gut gewartetes Kurvenräberbike in gutem Zustand hat.

Schopn deswegen finde ich die V-MAx Diskussion nicht sehr sinnig.

Gruß Ever
Mein Motor hat außen ab und zu mehr Öl wie innen, und meine Beiträge sind ausschließlich unqualifiziert.

Optionen: AntwortenZitieren
Re: 44Ps XBR raum aachen Düren
geschrieben von: Der Hammer (160.44.230.---)
Datum: 03. Mai 2017 15:04

Ich denke hier hilft nur der Einsatz einer Rennkedde.


Das durchstecken der Gabelholme um 2 cm ergibt ein permanentes Gefälle von 1,5 %!

Im Ernst:
Mittlerweile kommt es mir aber mehr darauf an, wie lange die Kiste (noch) fährt und nicht, wie schnell.

Riss im Zylinderkopf wegen Dauervollgas will ich nicht mehr riskieren.

Fehlende Höchstgeschwindigkeit kann man ganz gut durch früheres Losfahren kompensieren.

Gruß
sledge

Optionen: AntwortenZitieren
Re: 44Ps XBR raum aachen Düren
geschrieben von: WOLFGANG G (---.dip0.t-ipconnect.de)
Datum: 03. Mai 2017 18:59

Hallo Choice ich habe seilzug Dekompressions Variante

Optionen: AntwortenZitieren
Re: 44Ps XBR raum aachen Düren
geschrieben von: JKausDU (---.dip0.t-ipconnect.de)
Datum: 03. Mai 2017 20:18

Dann kann die Messung der Kompression korrekt gewesen sein.

Optionen: AntwortenZitieren
Seiten: 12nächste Seite
Aktuelle Seite: 1 von 2


In diesem Forum dürfen leider nur registrierte Teilnehmer schreiben.
This forum powered by Phorum.