XBR und Clubmanphorum :  XBR und GB 500 Clubman Phorum The fastest message board... ever.
 
Hilfe: Leerlaufgemischregulierschraube bewegt sich nicht
geschrieben von: berni51 (---.dip0.t-ipconnect.de)
Datum: 04. September 2017 09:50

Guten Morgen XBR Freunde,

meine XBR läuft nicht übel, aber eines stört ein wenig: Je wärmer der Motor wird, umso stärker wird die Neigung des Motors, ab und zu zu Patschen und (selten) an der Ampel auszugehen.
Nach meinem Verständnis ist das Magerpatschen und so wollte ich der Maschine etwas mehr an Gemisch gönnen.
Vorher hab ich:
- Zündkerze erneuert
- Luftfilter erneuert
- Ventile eingestellt
- auf Nebenluft geprüft (negativ)

Nun ist die Leerlaufgemischregulierschraube ja bekanntlich nicht sehr gut zu erreichen. Mit einer winzigen Ratsche mit schmalem Schlitz-Bit komm ich aber ganz gut hin. Aber das Schräubchen lässt sich nicht drehen, weder rein noch raus. Zu viel Gewalt will ich auch nicht anwenden, sonst platz mit der Schlitz noch auseinander.

Gibt es hier einen Tipp von euch zu meinem Problem? Ist vielleicht das Honda-Spezialwerkzeug dafür besser geeignet? Und gibt es dieses Werkzeug überhaupt?

Das sind meine existentiellen Fragen.

Grüße aus dem Vogelsberg
Berni

PS: Trotzdem ist die XBR natürlich fahrbar und macht auch richtig Spaß. Hab schon 2000 km abgerissen und jeden davon genossen.

Optionen: AntwortenZitieren
Re: Hilfe: Leerlaufgemischregulierschraube bewegt sich nicht
geschrieben von: everXBR (---.web.vodafone.de)
Datum: 04. September 2017 10:10

So ne XBR mit Orginalvergaser patscht sehr gerne mal (in höherem Alter) :-).

Oft ist ja die Ursache auch eher an den Krümmern zu suchen als am Vergaser.

Check mal ob da nicht etwa mehrere Dichtungen reingelegt wurden im Laufe der Jahre, dort wo die Krümmer am Zylinder dran sind. (Die werden oft vergessen rauszumachen, aber neue werden reingemacht.

Aber VORSICHTIG!!!

die Stehbolzen knallen SEHR gerne ab wenn man einfach so aufdrehen will. Bereite das vor (einweichen in WD 40 usw.).

Gruß Ever
Mein Motor hat außen ab und zu mehr Öl wie innen, und meine Beiträge sind ausschließlich unqualifiziert.

Optionen: AntwortenZitieren
Re: Hilfe: Leerlaufgemischregulierschraube bewegt sich nicht
geschrieben von: Albert (---.pppoe.wtnet.de)
Datum: 04. September 2017 17:27

Das Werkzeug gibt es.
Aber auch nicht für Gewalt geeignet.

Optionen: AntwortenZitieren
Re: Hilfe: Leerlaufgemischregulierschraube bewegt sich nicht
geschrieben von: berni51 (---.dip0.t-ipconnect.de)
Datum: 04. September 2017 22:08

Danke für die Tipps. Jetzt habe ich den Vergaser doch ausgebaut und gesehen, dass nicht nur die Gemischregulierschraube bombenfest ist, sondern direkt daneben ein Riss im Gehäuse ist. Der Vergaser ist wohl Schrott.
Da hätte mir auch das schönste Honda-Werkzeug nicht weitergeholfen.

Grüße
Berni

Optionen: AntwortenZitieren
Re: Hilfe: Leerlaufgemischregulierschraube bewegt sich nicht
geschrieben von: choice (---.hsi14.kabel-badenwuerttemberg.de)
Datum: 05. September 2017 18:28

Wenn das Fenomen bei warmem Motor stärker wird, ist es eher zu fett.Das ist der Grund, dass manche einen Bypass zum Starten bei heißem Motor haben. =Hot Start Button

gruss
choice

Ich bin zwar komisch, aber jeder weiss es!

Optionen: AntwortenZitieren
Re: Hilfe: Leerlaufgemischregulierschraube bewegt sich nicht
geschrieben von: berni51 (---.dip0.t-ipconnect.de)
Datum: 05. September 2017 19:30

Mhhm, ja, das kann leider auch sein. Die Sympthome sind oft recht ähnlich. Da da kleine Loch bei fast genau 4500 1/min auftritt, würde ich das Problem im Bereich der Leerlaufdüse sehen.
Was meint ihr?

Gruss
Berni

Optionen: AntwortenZitieren
Re: Hilfe: Leerlaufgemischregulierschraube bewegt sich nicht
geschrieben von: everXBR (---.web.vodafone.de)
Datum: 06. September 2017 09:45

Berni du sprichst da jetzt glaub ein anderes (typischer) XBR-Vergaserproblem an.

Dieses ist eher im Bereich der Membran-Unterdrucksteuerung des Gasschiebers zu suchen, ein generelles Problem dieser Konstrukution.

Choice hau mich , wenn ich scheiss laber grinning smiley

Gruß Ever
Mein Motor hat außen ab und zu mehr Öl wie innen, und meine Beiträge sind ausschließlich unqualifiziert.

Optionen: AntwortenZitieren


In diesem Forum dürfen leider nur registrierte Teilnehmer schreiben.
This forum powered by Phorum.