XBR und Clubmanphorum :  XBR und GB 500 Clubman Phorum The fastest message board... ever.
 
Richard (Twostroke) ist heute morgen gestorben
geschrieben von: Harri (---.ewe-ip-backbone.de)
Datum: 24. November 2017 18:06

Mit tiefer Trauer muss ich euch mitteilen, dass Richard Jansen (twostroke) nach kurzer schwerer Krankheit verstorben ist.

Optionen: AntwortenZitieren
Re: Richard (Twostroke) ist heute morgen gestorben
geschrieben von: Robert (139.191.125.---)
Datum: 30. November 2017 14:19

Mein herzliches Beileid, Harri.

Optionen: AntwortenZitieren
Re: Richard (Twostroke) ist heute morgen gestorben
geschrieben von: starky4711 (---.hsi17.kabel-badenwuerttemberg.de)
Datum: 30. November 2017 22:28

Was soll ich sagen...

Mein Beileid den Angehörigen und Freunden.

Optionen: AntwortenZitieren
Re: Richard (Twostroke) ist heute morgen gestorben
geschrieben von: Johannes (Moderator)
Datum: 01. Dezember 2017 09:35

Ja, auch mein Beileid.
Viele Kilometer und Abende haben wir fröhlich miteinander verbracht. Richard, wir werden Dich nicht vergessen. Friede deiner Seele.

Mit freundlichem bub bub bub
Johannes
[www.xbr.de]

Optionen: AntwortenZitieren
Re: Richard (Twostroke) ist heute morgen gestorben
geschrieben von: xbrge (---.092.209.pools.vodafone-ip.de)
Datum: 03. Dezember 2017 18:41

Unbekannterweise, wünsche ich Herzlichen Beileid.

Gruß Ralf
Woanders is auch Scheiße

Optionen: AntwortenZitieren
Re: Richard (Twostroke) ist heute morgen gestorben
geschrieben von: choice (---.hsi14.kabel-badenwuerttemberg.de)
Datum: 05. Dezember 2017 06:05

Ich bin fassungslos! Er hatte sich im Juli noch bei mir gemeldet und mir erzählt.dass er seine XBR wieder herrichten würde. Ein angenehmer und freundlicher Mensch hinterlässt eine riesige Lücke.
Harri, Dir wünsche ich viel Kraft diesen Verlust zu meistern.

gruss
choice

Ich bin zwar komisch, aber jeder weiss es!

Optionen: AntwortenZitieren
Re: Richard (Twostroke) ist heute morgen gestorben
geschrieben von: Fritten-Robert (---.ewe-ip-backbone.de)
Datum: 10. Januar 2018 22:20

Lieber Harri,

tut mir sehr leid für Dich. Richard war Dein bester Kumpel und Freund. Ich kenne ihn aus Deinen Berichten hier und dort und auch von Deinen persönlichen Erzählungen. Der Name Richard kam darin immer wieder einmal vor, zuletzt von Eurer gemeinsamen Teilnahme beim 2017er Alpen-Butt. Genial, daß Ihr das gemeinsam gemacht habt. Sowas schiebt man nicht vor sich her, man macht es jetzt und hier. Später kann es zu spät sein. So ist das mit den Dingen im Leben. Gut, wenn man sie bei Zeiten macht oder in Ordnung bringt.

Ich selbst habe ihn leider nie persönlich kennen gelernt. R.I.P. Richard.

Erzähl uns ne schöne Geschichte von Richard. Irgendwas mit Motorrädern. Best off sozusagen smiling smiley

Robert

Optionen: AntwortenZitieren
Re: Richard (Twostroke) ist heute morgen gestorben
geschrieben von: Harri (---.ewe-ip-backbone.de)
Datum: 11. Januar 2018 19:07

So ganz bin ich lange noch nicht durch, eine Freundschaft die über 45 Jahre seit der Mittelstufe besteht und lange nicht auf Moped beschränkt war, ist eben etwas besonderes. Die Mopedverbindung hat mit Quickly bei ihm und Bergsteiger bei mir begonnen und hat im laufe der Jahre zu über 160 000 gemeinsam gefahrenen Kilometern geführt und einige davon waren mächtig semilegal, aber dafür höchst engagiert. Ich hoffe, daß das eine andere Qualität bekommt, wenn die endgültige Urnenbeisetzung in ganz kleiner Runde mit seiner Freundin, seinen Schwestern und seinem Sohn bald gewesen ist.
Es ist auch sicher ein Grund, weshalb ich wohl so früh wie möglich den Altersruhestand anstreben werde.

------------------------------------------
Ich bin schizophren.
Aber wir zwei kommen gut miteinander zurecht und verstehen uns auch.

Optionen: AntwortenZitieren


In diesem Forum dürfen leider nur registrierte Teilnehmer schreiben.
This forum powered by Phorum.