XBR und Clubmanphorum :  XBR und GB 500 Clubman Phorum The fastest message board... ever.
 
optimierter schaltplan
geschrieben von: mart!n (---.A1.srv.t-online.de)
Datum: 10. August 2003 12:39

mal was für die bastelfraktion:


ich habe den orginalen schaltplan aus dem WHB von allem befreit was man bei ner sportlichen XBR nicht braucht:

-rücklicht-kontroll-einheit
-magnetschalter
-anlasser
-kupplungsschalter
-2.hupe
-parklichtschaltung
-optional zündschloss
-fernlichtkontrolle
-tachobeleuchtung (wg. fahrradtacho)


was man nicht braucht wurde weiss übermalt damit der schaltplan übersichtlicher wird.
für moppeds mit halbverkleidung bei denen man die blinker nicht sieht wurden getrennte blinker-kontrolleuchten vorgesehen damit man weiss auf welcher seite man blinzelt (XBR-fahrer überholen halt viel im kolonnenverkehr)


werde die tage mal in den copy-shop pilgern und das ding auf DIN A2 ausdrucken lassen.


wer sowas für ein umbauprojekt braucht kann sich melden, gegen kostenerstattung von kopie und porto verschicke ich den plan.


dazu noch ne frage von mir:

der jetzt ausgemistete plan wurde in DIN A2 bearbeitet.
wenn man denn jetzt wieder verkleinert damit man ihn scannen kann, erkennt man dann noch was?
die kabelfarben sind sehr klein und unscharf gedruckt...:-(


wenn das von der lesbarkeit gut wäre könnte ihn johannes vielleicht in techNtest hinterlegen damit ihn jeder bei bedarf runterladen kann.



ciao
mart!n

Optionen: AntwortenZitieren
Re: optimierter schaltplan
geschrieben von: Timo Faber (---.proxy.aol.com)
Datum: 10. August 2003 22:27

Hallo Martin,
dann ist nichts zu erkennen. Man müsste ihn abfotografieren und ein Dia davon anfertigen. Oder im Digitaldruck, könnte ich alles machen - kein Problem. Melde dich einfach wenn du willst.
Gruss Timo

Optionen: AntwortenZitieren
Re: optimierter schaltplan
geschrieben von: mart!n (---.A1.srv.t-online.de)
Datum: 11. August 2003 20:37

hi timo!

ich batz gerade wieder mit dem weissen stift rum *kleks*

sicherheitshalber pack ich ne currywurst unter den tank damit sich der kabelbrand wenigstens rentiert.


zur sache:

der nachbauende tut sich leichter wenn er den modifizierten und den orginalen schaltplan hat.
du müsstest also beides druckbar machen.

ich meinerseits will noch ne liste machen in der die kabelfarben ihrer funktion zugeordnet sind z.b. orange -> blinker links.



klempnertip:
nicht diese elenden flachsteckhülsen zum quetschen mit den farbigen plastikhüllen verwenden.
und das autoradiogeraffel mit den schneidbügeln zum abzweigen ist bei autoelektrikers ein kündigungsgrund.


bei louis gibts ein sortiment mit mehrfachsteckern und eines mit rundsteckhülsen, die stecker werden gequetscht und dann gelötet.
nur quetschen ist eine immerwährende fehlerquelle.

fürs verbinden einzelner kabel gibts beim bosch-dienst etc. so was ähnliches wie quetschverbinder die gleich lötzinn und aussenrum schrumpfschlauch haben, ist aber nur zweckmässig für verbindungen die nicht mehr gelöst weren müssen.

Optionen: AntwortenZitieren
Re: optimierter schaltplan
geschrieben von: Timo Faber (---.proxy.aol.com)
Datum: 11. August 2003 21:33

Hallo Martin,

dann aber bitte Curry Special und Pommes mit Schranke :-). Auch beides kann ich druckbar machen. Kein Problem !!!!!!!!
Grüsse

Optionen: AntwortenZitieren
Re: optimierter schaltplan
geschrieben von: mart!n (---.A1.srv.t-online.de)
Datum: 12. August 2003 16:57

kabelfarbenliste ist fertig.

mit dem schaltplan muss ich noch schnell zum copy-shop.

mail mir mal bitte deine anschrift.


ciao
mart!n

Optionen: AntwortenZitieren
Re: optimierter schaltplan
geschrieben von: Timo Faber (---.proxy.aol.com)
Datum: 12. August 2003 21:27

Hallo Martin,
wollte dir gerade meine Anschrift mailen und das hat nicht geklappt. Gruß Timo

Optionen: AntwortenZitieren
Re: optimierter schaltplan
geschrieben von: Lutz (---.arcor-ip.net)
Datum: 07. September 2003 13:14

Was haltet ihr davon, den Plan in elektronischer Form neu zu zeichnen?

Der Honda-Schaltplan ist schon im Orginal nicht besonders übersichtlich.
Mir graut vor der Vorstellung, diesen Plan kopiert und ge-Tip-Ext entziffern zu müssen. Lässt sich so auch sehr viel einfacher weiter verbreiten. (Exportieren in Grafikdatei oder pdf)

Als brauchbare Lösung für den Hausgebrauch kann ich M$ Visio empfehlen.
Für einen Beginn kann ich Euch gern eine selbsterstellte Bauteilbibliothek zur Verfügung stellen. Einen Beleuchtungsschaltplan kann ich auch anbieten-allerdings für ein Auto. Kann man aber sicherlich als Basis nehmen.

Ist zwar sicherlich auch so noch genug Arbeit, lässt sich aber nebenbei vom Fernseher machen. btdt.

cu,
Lutz


Optionen: AntwortenZitieren
Re: optimierter schaltplan
geschrieben von: mart!n (---.A1.srv.t-online.de)
Datum: 07. September 2003 19:26

meine XBR ist kein auto!

und ich ein absoluter volldepp an der tastatur, ist sich also nix mit eläktronisch neu zeichnen.

wenn timo das mit dem abfotografieren hinkriegt ist das auch nicht nötig glaube ich.


durch das übertünchen vieler überflüssiger strippen ist der schaltplan eher übersichtlicher geworden.

und wenn man ernsthaft an der elektrik arbeitet lässt man sich den schaltplan am besten auf A 2 vergrössern, sonst kriegt man nen augenkrampf.

meine verkabelei hat jedenfalls recht gut geklappt, alles funktioniert.


schöne grüsse
mart!n

Optionen: AntwortenZitieren
Re: optimierter schaltplan
geschrieben von: Mick Bogtrotter (---.188.108.pools.vodafone-ip.de)
Datum: 17. August 2017 11:08

Moinsen, liebe Phoranten,
kann mir jemand solch einen Schaltplan zukommen lassen? Das fände ich gaaanz toll. Ich profitiere gerne von bereits erprobten Systemen - besonders im Bereich Elek-Trick.
Danke,
Mick
PS: Ich habe mart!n per PN angeschrieben; ich umgehe da niemanden. Leider hatte ich Probleme, ihm 'ne Nachricht zukommen zu lassen. Ich bin eben viertaktend, nicht digital.



1-mal bearbeitet. Zuletzt am 17.08.17 12:57.

Optionen: AntwortenZitieren


In diesem Forum dürfen leider nur registrierte Teilnehmer schreiben.
This forum powered by Phorum.